Foliertechnik

Durch unsere langjährige Erfahrungen haben wir die Art des folierens professionalisiert und weiterentwickelt!
Es ist eine Kunst, die Folie glatt und ohne Bläschen, auf die Scheibe zu bekommen, das Problem kennen wir!!
Ein professionelles Equitment und erfahrene Mitarbeiter, die Ihr Handwerk verstehen überzeugen mit Ihrer Arbeit.

 

Nach dem säubern der Autoscheibe, wird diese mit einem Puder besteubt, um vorzubeugen, dass die Folie nicht ausversehen außen an der Autoscheibe kleben bleibt.

Hierbei beachten wir auch, dass die Autoscheibe trocken ist und das Pulver, beim besteuben, nicht auf der Autoscheibe kleben bleibt. (immer schön Trocknen)

 


 

 

Von jeder Seite muss die Autoscheibe sauber sein und anschließende mit Puder besteubt werden.

Dabei achten wir auch das keine Fremdkörper (Fussel, Reste…) auf der zu beklebenden Scheibe sich ansetzt.

 


 

Die neue Folie wird auf die Außenseite der der Autoscheibe zum ausschneiden aufgelegt.

 

Wir achten hier darauf, dass die Folie nicht auf der Autoscheibe klebt, die Folie wird lediglich nur zum ausschneiden aufgelegt.

 


 

 

 

Nach dem Auflegen wird vorsichtig, ohne die Dichtung der Autoscheibe zu Beschädigen, die Folie augeschnitten.

 


 

 

Die ausgeschnittene Folie ist nun bereit zum bekleben an Ihre Autoscheibe. Die Folie wird nun mit einem speziellen Montageflüssigkeit an die Scheibe foliert.

Hierbei beachten wir auch, dass nicht zuviel Flüssgkeit auf die Autoscheibe draufkommt. Durch die dosierte Anwendung sitzt die Folie fest und es entstehen somit auch keine bläschen.

 

 

Teilen...